SmartXide²

Home / SmartXide²
CO₂ + Diodenlaser für die Mikrochirurgie:
Das einzige Lasersystem mit einer Kombination aus CO₂ und Dioden für minimal-invasive Anwendungen

Über den SmartXide²

Das SmartXide²-System mit CO₂ und Dioden als Strahlquellen ist eine der vielseitigsten, fortschrittlichsten Lösungen, die derzeit für chirurgische Anwendungen erhältlich sind. Es eignet sich für Mikrochirurgie in den Bereichen HNO, Gynäkologie, Neurochirurgie und Allgemeinchirurgie.
Der SmartXide² ist Chirurgen ein zuverlässiger Partner. Im OP liefert er unübertroffene Ergebnisse dank des perfekten Zusammenspiels der folgenden Merkmale:

RF-CO₂-Strahlquelle mit PSD®-Technologie (Pulse Shape Design), die eine vollständige Pulsmodulation vom Dauerstrichbetrieb (cw) bis hin zu einer gepulsten Laserstrahlung mit extremen Eigenschaften (U-Pulse) ermöglicht
• 2 hochentwickelte ScannersystemeHiScan Surgical und EndoScan
Mikromanipulator EasySpot mit Hybrid-Technologie für eine optimale Fokussierung des CO₂-Laserstrahls und Steuerung aller wichtigen Scanner-Funktionen über den Joystick. Damit ist es möglich, die Form, Größe (bis zu einem max. Durchmesser von 6,3 mm) und Rotation der Ablationszone manuell einzustellen und zwischen Scan-ON- und Scan-OFF-Modus zu wechseln, ohne vom Operationsmikroskop aufblicken zu müssen.

SmartXide² wird für hochpräzise Eingriffe, kleine Operationsfelder und Eingriffe, die höchste Kontrolle und Genauigkeit erfordern, empfohlen, wie z. B. die Mikrochirurgie des Kehlkopfes und Operationen am Mittelohr.
Die Technologie wurde für das präzise Schneiden und die Ablation biologischer Gewebe in klar umschriebenen Bereichen entwickelt und bietet die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Optionen die optimale Scanfigur auszuwählen.

Die Auswahl der ultrakurz gepulsten U-Pulse-Strahlung in Kombination mit dem Depth Mode (Tiefenmodus) ermöglicht die volle Kontrolle über die Ablationstiefe, sodass thermische Schädigungen des angrenzenden Gewebes reduziert werden.

SmartXide² ist der einzige CO₂-Laser, der mit einem Diodenmodul (max. Leistung 50 W) gekoppelt werden kann, woraus sich noch mehr Einsatzmöglichkeiten ergeben. Die Kombination der beiden chirurgischen Laser sowie die Erweiterung des Zubehörs sind auch nach der Anschaffung noch möglich.

Bei der Bestellung dieses Systems können Sie die am besten für Ihre Anforderungen geeignete Konfiguration auswählen, mit der entsprechenden Art und Leistung der Strahlquellen.

Durch das umfassende Angebot an optionalem Zubehör, wie Scannern oder dem Mikromanipulator, ist er der Goldstandard für minimal-invasive Chirurgie und Mikrochirurgie in der HNO-Heilkunde sowie in der gynäkologischen Chirurgie für die Kolposkopie und Laparoskopie.
Über eine übersichtliche, einfache Touchscreen-Bedienoberfläche können alle Funktionen gesteuert und die Betriebsparameter eingestellt werden.

Der SmartXide² verfügt außerdem über eine vollständige Datenbank mit Protokollen speziell für die Chirurgie, Multimedia-Inhalten und Tutorien, die das Erlernen der Bedienung erleichtern.

CO2 + Diode Laser Microsurgery: The only workstation combining CO2 and Diode for Mini-invasive applications

SmartXide² Anwendungen

HNO

Transorale Kehlkopf-Mikrochirurgie: Chordektomie und Chordotomie | Papillome und Kehlkopfpolypen (einschließlich diffuse Papillomatose) | Stimmlippenknötchen | gutartige Neubildungen | Reinke-Ödem | Laryngozele | Laryngitis mit Hyperkeratose | Narbengewebe | Granulom | angeborener membranöser Verschluss des Kehlkopfs | Leukoplakie und Erythroplasie | primäre Larynxkarzinome | Operation nach erfolgloser Strahlentherapie | Stimmlippenparese in Adduktionsstellung | laryngotracheale Stenose | Larynx-Amyloidose
Mittelohrchirurgie: Stapedotomie und Myringotomie
Mundchirurgie: Leukoplakie | Erythroplasie | Papillom | Hämangiom | Tumoren (z. B. Glossektomie) | Zenker-Divertikel | Choanalatresie | LAUP (laser-assistierte Uvulopalatoplastik) | Tonsillotomie & Tonsillektomie
Nasenchirurgie: Nasenmuschelreduktion | Septumplastik | Entfernung von nasalen Obstruktionen, Polypen, Synechien | Rhinophym | Keloide und hypertrophe Narben
Tracheobronchialsystem: Stenosen, Knötchen, Polypen, Tumoren
Kopf & Hals: Tumorresektion im Gesichts- und Halsbereich
weiterlesen >>

GYNÄKOLOGIE

Kolposkopie: Condylomata acuminata der Zervix, Vagina, Vulva und Analregion | Zysten und Abszesse der Bartholin-Drüsen | Schleimhautzysten | verschiedene CIN-Stadien bis hin zu invasiven Karzinomen oder Karzinomen im Frühstadium (IA1) | Pathologien der Fornix und Kuppel (VAIN, Endometriose, Kondylomatose) | VIN | Morbus Bowen | Erythroplasie Queyrat | Bowenoide Papulose | Leukoplakie (Vulvadystrophie) | Polypen | Fisteln im Bereich von Vulva und Anus | anorektale Präkanzerosen | Dysplasien des unteren Genitaltrakts
Laparoskopie: Endometriose | Adhäsionen | Uterusmyome | Ovarialfibrome
Eingriffe: Salpingotomie | Fimbrioplastik | Mikrochirurgie der Eileiter | Oophorektomie | Ovariektomie | Stichelung der Ovarien (bei polyzystischem Ovarialsyndrom) | Metroplastik | Ablation der Sakrouterinligamente | Hysterektomie | Sakrokolpopexie | Sakrozervikopexie | Sakrouteropexie (bei Genitalprolaps)
weiterlesen >>

ALLGEMEINCHIRURGIE & ONKOLOGIE

Brustchirurgie (z. B. Mastektomie und Mammaplastik) | Zysten | Dekubitalgeschwüre | Wunddébridement
weiterlesen >>

NEUROCHIRURGIE

Tumoren und Zysten (z. B. Akustikusneurinom, Meningeom, Gliom) | intra- und extradurale Läsionen
weiterlesen >>

Anwendungsgalerie

Plattenepithelkarzinom (T3)

(A) Plattenepithelkarzinom (T3). Behandlung mittels CO₂-Laser. (B) Follow-up nach 6 Monaten.

[Mit freundlicher Genehmigung von Dr. S. Dallari, Leiter der HNO-Abteilung – Krankenhaus Fermo, Italien]

JenaSurgical Produkte

MultiPulse HoPLUS
MultiPulse-HoPlus
Der MultiPulse HoPLUS ist ein Holmium-Lasergerät, das sich durch große Flexibilität und Effizienz auszeichnet – unverzichtbare Eigenschaften für Kompetenzzentren der Endourologie. Er wird sowohl für die operative Behandlung der BPH als auch für endoskopische Lithotripsie empfohlen.
MultiPulse Ho
MultiPulse-Ho-thumb
Der MultiPulse Ho ist ein chirurgischer Holmium-Laser mit einer maximalen Leistung von 35 W speziell für Anwendungen in der Endourologie und weitere Einsatzgebiete. Er ist das Gerät der Wahl für die endochirurgische Lithotripsie zur Behandlung von Harnsteinen and Gallengangsteinen.
MultiPulse Tm+1470
Der MultiPulse Tm+1470 ist das einzige System, das einen 1.940 nm-Thulium-Laser mit einem 1.470 nm-Diodenlaser kombiniert (max. Leistung 120 W + 30 W), für beste Ergebnisse im OP.
MultiPulse PRO
Der MultiPulse PRO ist ein CO₂-Lasersystem für den Einsatz in der HNO-Mikrochirurgie, Allgemeinchirurgie und gynäkologischen Chirurgie sowie bei der Kolposkopie. Er ist für alle photoablativen Verfahren geeignet und erleichtert die Arbeit des Chirurgen durch das Zusammenspiel modernster Technologien.
SmartXide²
Das SmartXide²-System mit CO₂ und Dioden als Strahlquellen ist eine der vielseitigsten, fortschrittlichsten Lösungen, die derzeit für chirurgische Anwendungen erhältlich sind. Es eignet sich für Präzisionsmikrochirurgie in den Bereichen HNO, Gynäkologie, Neurochirurgie und Allgemeinchirurgie.
QuadroStarPRO
Der QuadroStarPRO ist ein tabeltop Diodenlasersystem mit einem kompakten, ergonomischen Design, das für die Phlebologie und endovaskuläre Laserbehandlungen entwickelt wurde, aber dank seiner Vielseitigkeit auch sehr gut für zahlreiche andere endochirurgische Anwendungen geeignet ist.
Contattateci

Avete delle domande? Saremo lieti di aiutarvi.

Ihr Name*

Ihre Stadt*

Ihr Land*

Ihre E-Mail*

Ihre Nachricht*

Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten einverstanden*.

Ich möchte News zu Produkten und Events erhalten.